Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2

19.10.2016

Über den Dorfladen nach Berlin

Wissing_BPA1
Horstmar. Einkaufen führt nicht nur zum Geldausgeben, sondern manchmal auch nach Berlin. Diese Erfahrung machten die Eheleute Heidi und Helmut Wissing, die bei der Verlosung im Genossenschaftsladen im Horstmarer Stadtteil Leer eine viertägige Reise nach Berlin gewonnen hatten. Nicht zum ersten Mal hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer, die ebenfalls in Leer wohnt, für die Verlosung einen Gutschein zur Verfügung gestellt.

Passend in den Herbstferien traten Heidi und Helmut Wissing jetzt die Reise an und konnten sich auf interessante Highlights in der Bundeshauptstadt freuen. Besuche im Finanzministerium und in der SPD-Parteizentrale, dem Willy-Brandt-Haus, standen u.a. auf dem Programm. Beeindruckend war der Besuch im Deutsch-Russischen Museum in Berlin-Karlshorst. Hier wurde am 8. Mai 1945 mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht der 2. Weltkrieg beendet. Nach unterschiedlicher Nutzung durch die sowjetische Militärmacht, entstand hier das Deutsch-Russische Museum. Als einziges Museum in Deutschland wird hier mit einer Dauerausstellung an den Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion erinnert. Dieser Krieg zählt wie der Völkermord an den europäischen Juden und die Ermordung weiterer Bevölkerungsgruppen zu den großen Verbrechenskomplexen des Nationalsozialismus, denen durch planmäßige Vernichtung Millionen Menschen zum Opfer fielen. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung bekommt man neben politischen und militärischen Informationen jener Zeit auch einen bewegenden Einblick in menschliche Schicksale.

Im Bundestagsgebäude trafen Heidi und Helmut Wissing dann mit ihrer Gastgeberin zu einem Gespräch zusammen und bekamen einen Eindruck von der parlamentarischen Arbeit der Abgeordneten. Nach einem gemeinsamen Foto tauschte man sich noch über Neuigkeiten aus Leer aus und verabschiedete sich bis zum nächsten Einkauf im Dorfladen.