Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2

21.06.2016

Steuerexperten treffen Finanzexpertin

FinanzamtAh3a
Berlin/Ahaus. Vier Tage verbrachten jetzt zehn Mitarbeiter des Finanzamts Ahaus und Mitglieder der Steuergewerkschaft auf Einladung der Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Finanzausschusses, Ingrid Arndt-Brauer (SPD), in Berlin. Hier erwartete die Gruppe u.a. eine nach politischen Gesichtspunkten orientierte Stadtrundfahrt und ein Informationsgespräch sowie eine Führung durch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Dort befand sich zu Zeiten der DDR die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit (Stasi). Die Teilnehmer zeigten sich sehr bewegt von den Ausführungen des Referenten, der vor Jahren selbst schon in der Anstalt inhaftiert worden war. Neben körperlicher Gewalt, war vor allen Dingen psychischer Druck an der Tagesordnung, berichtete dieser der Ahauser Gruppe.

Nach einem Besuch im Finanzministerium, der natürlich nicht fehlen durfte, traf man sich im Reichstagsgebäude mit der Abgeordneten zu einem Gespräch, die sich über den Besuch aus ihrem Wahlkreis sichtlich freute. Bevor es mit dem Bus wieder in Richtung Heimat ging, gab es noch die Möglichkeit, die Dachterrasse mit der Glaskuppel auf dem Reichstagsgebäude zu besichtigen.