Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

26.06..2016

SPD-Neumitglieder auf Berlinfahrt

NeuGronauB1Gronau. Seit Monaten verzeichnet die SPD einen großen Zulauf an Neumitgliedern. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer freut sich über diesen positiven Trend und lädt daher Neu-Sozialdemokraten zu einer politischen Bildungsfahrt nach Berlin ein. Auch der Ortsverein Gronau freut sich über Neuzugänge, von denen einige jetzt bereits der Einladung folgten. Bei freier Fahrt, Unterkunft und Verpflegung absolvierten die Neumitglieder Christoph Böckers und Hermann Leemreyze in Begleitung ihrer Ehefrauen sowie Winfrid Schmidt im sonnigen Berlin ein spannendes viertägiges Programm (Bild oben). Auch Heiko Linz und André Jager, zwei Gewinner des letztjährigen 125-jährigen Jubiläums des SPD-Ortsvereins freuten sich über die Einladung (Bild unten).

GewinnerGronauB1Die Gronauer besuchten nicht nur das Finanzministerium, sondern auch den Deutschen Dom am Gendarmenmarkt. Hier schaute sich die Gruppe die Ausstellung `Wege, Irrwege, Umwege - Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland´ an. Seit Frühjahr 2002 ist die Ausstellung im Deutschen Dom auf dem Gendarmenmarkt in Berlin untergebracht. Sie zeigt auf insgesamt fünf Etagen die historische Entwicklung des liberalen parlamentarischen Systems in Deutschland. Die Ausstellung widmet sich vorrangig jenen Epochen der deutschen Geschichte, in denen die wesentlichen Grundlagen für die politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland gelegt worden sind. Parlamentarische Entscheidungsprozesse und Konflikte werden ebenso nachgezeichnet wie Funktion und Arbeitsweise von Volksvertretungen. Damit eng verbunden werden Entstehung, Entwicklung und Arbeit der politischen Parteien in Deutschland dargestellt.

Natürlich durfte für die frisch gebackenen Sozialdemokraten der Besuch im Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale, nicht fehlen. Hier informierten sie sich ausführlich über die Aufgaben des Parteivorstandes und nahmen einen Eindruck von der Wahlkampfstimmung anlässlich der anstehenden Bundestagswahlen im September 2017 mit.

Einer Stadtrundfahrt und einem Rundgang über den Potsdamer Platz folgte ein Besuch im ehemaligen Reichstagsgebäude, dem Sitz des Deutschen Bundestages. Hier trafen die Gronauer mit ihrer Gastgeberin Ingrid Arndt-Brauer zusammen. Nach einem ausführlichen Gespräch nahm sich die Finanzpolitikerin gerne Zeit für gemeinsame Fotos und verabschiedete die Gäste ins heimische Gronau.