Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

21.10.2016

Ochtruperinnen zu Gast in Berlin

Sandra Duesmann_BPA1
Ochtrup. Bei der letztjährigen Geflügelausstellung des Rassegeflügelzuchtvereins Ochtrup hatte die Ochtruperin Sandra Duesmann (Bildmitte) eine viertägige Reise nach Berlin gewonnen, die die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer für die Tombola zur Verfügung gestellt hatte. Beruflich und privat bedingt konnte die 24-Jährige die Reise zwar erst jetzt antreten, freute sich deswegen aber nicht weniger über einen ereignisreichen Aufenthalt in der Bundeshauptstadt. Besonders erfreulich für die Gewinnerin: Der Aufenthalt war bis auf private Unternehmungen und Taschengeld kostenlos.

Gemeinsam mit Freundin Antonia Behme (i. Bild li.) absolvierten die beiden Ochtruperinnen ein spannendes Programm. Mit dem Bus und unter fachkundiger Stadtführung ging es nicht nur durch das politische Berlin, sondern auch in Kieze, die die weniger bekannten Seiten von Berlin zeigten. Bei einer Führung und Diskussion im Willy-Brand-Haus, der SPD-Parteizentrale, bekamen die beiden einen Einblick über die Hauptaufgaben des SPD-Parteivorstandes. Besuche in verschiedenen Museen und dem Finanzministerium füllten die vier Tage mit vielen Informationen.

Ein Besuch bei der Gastgeberin Arndt-Brauer führte die Gäste auch ins ehemalige Reichstagsgebäude, dem Sitz des Deutschen Bundestages. Die Abgeordnete nahm sich ausreichend Zeit für ein Gespräch und ein gemeinsames Foto mit den Gewinnerinnen.