Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

27.01.2017

Nicht im Elfenbeinturm

Elfenbeinturm1
Berlin. Der Politik haftet mitunter der Ruf an, im Elfenbeinturm zu sitzen. Die Wirklichkeit sieht aber anders aus: Regelmäßig trifft sich beispielsweise der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages mit den sog. Finanzamtsvorstehern, d.h. den Leitern der örtlichen Finanzämter, zum Problem- und Erfahrungsaustausch.
Zu einem einstündigen Gespräch hatte die Finanzausschussvorsitzende Ingrid Arndt-Brauer (SPD) jetzt erneut Finanzamtsvorsteher eingeladen. Diese hielten sich im Rahmen eines Seminars der Bundesfinanzakademie in Berlin auf und nutzten die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Themen waren u.a. Arbeit und Funktionsweise des Finanzausschusses, die Vereinheitlichung der in den Steuerverwaltungen der 16 Bundesländer eingesetzten Software und die Reform der Grundsteuer.