Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2

22.06.2016

Mal keine `schweren Jungs´

JVA1Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Die Erfahrung, mal nicht auf `schwere Jungs´ aufzupassen, sondern politische Bildung zu betreiben, erlebten jetzt Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt Münster (JVA). Die aus Hörstel, Mettingen und Schöppingen stammenden JVA-Mitarbeiter verbrachten mit ihren Ehefrauen vier Tage in Berlin. Eingeladen hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Finanzausschusses Ingrid Arndt-Brauer (SPD). Die Münsterländer absolvierten ein interessantes Programm in der Bundeshauptstadt: Neben dem Besuch im Willy-Brandt-Haus, der SPD-Parteizentrale, und u.a. dem Finanzministerium, traf man sich mit Arndt-Brauer im Reichstagsgebäude zu einer Diskussion. Die Abgeordnete nahm sich ausreichend Zeit für ihre Gäste und stand auch für ein gemeinsames Foto zur Verfügung.

Am Vorabend der Abreise konnte die Gruppe bei einer Schiffrundfahrt auf der Spree einen Blick auf das nächtliche Berlin werfen und damit einen bleibenden Eindruck mit ins Münsterland nehmen.