Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

10.03.2017

Juniorwahl 2017 - Bundestagswahl im Unterricht

Berlin/Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Bei Bundestagswahlen darf man bekanntlich erst ab 18 wählen. Nicht so beim Schulprojekt Juniorwahl 2017: Parallel zur Bundestagswahl können Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen im Unterricht ihre eigene Wahl durchführen. Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. `Wer selbst eine Wahl organisiert und durchgeführt hat, merkt schnell, das Demokratie spannend ist´, wirbt die heimische Abgeordnete Ingrid Arndt-Brauer (SPD) für das Projekt.

Es gibt Unterrichtspakete mit diversen Materialien für Lehrkräfte und ein Wahlpaket mit Wahlbenachrichtigungen, -urnen und -kabinen sowie Stimmzetteln.  Das Projekt endet mit der Bekanntgabe des bundesweiten Wahlergebnisses der Juniorwahl.

Seit 1999 wird die Juniorwahl bundesweit durchgeführt und von zahlreichen Institutionen und Schirmherren begleitet und unterstützt. Bereits über 1,8 Mio. Jugendliche haben sich beteiligt. Interessierte Schulen können sich unter www.juniorwahl.de/ informieren oder telefonisch unter 0180 1234 0180.