Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

22.11.2016

Ausflug in die Bücherwelt der Saurier

Marienschule Ochtrup1
Ochtrup. Der kleine Dinosaurier Minus Drei wünscht sich nichts sehnlicher als ein Haustier. Doch seine Eltern glauben nicht, dass er schon groß genug ist, sich um ein Haustier zu kümmern. Minus hat dann die Idee, eine Haustierbetreuung anzubieten.

Welche Abenteuer der kleine Saurier mit der Haustierbetreuung erlebte, erzählte anlässlich des Vorlesetages jetzt die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer an der Marien-Grundschule in Ochtrup.

Der Bundesweite Vorlesetag findet immer am dritten Freitag im November statt. Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor. So auch jetzt Arndt-Brauer, der im Stuhlkreis Erst- und Zweitklässler gebannt den spannenden Geschichten von Minus Drei lauschten. Arndt-Brauer, selber Mutter von vier mittlerweile erwachsenen Kindern, nahm sich genügend Zeit, um auch alle Bilder in dem Buch von Ute Krause mit den Kindern zu betrachten. Ob T.-Rex, Brontosaurus oder Stegosaurus, die Grundschüler kannten alle Saurier, die in der Geschichte mitspielten. 

Doch wie ging es mit Minus Drei weiter, der so gerne ein Haustier wollte? Happy end für den kleinen Saurier: Seine Eltern schenkten ihm den niedlichen kleinen Steinzeitmenschen Lucy.