Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2

03.05.2016

Anerkennung für ehrenamtliches Engagement

SVOlympia1
Steinfurt. Nicht nur aktiv im Wassersport beim Schwimmverein Olympia Borghorst 1948 e.V. sind die beiden Steinfurterinnen Nicole Saerbeck (re.) und Martina Beckonert (li.): sie engagieren sich auch ehrenamtlich im Verein.

`Vereine und die vielen ehrenamtlich Aktiven spielen im gesellschaftlichen Leben im Münsterland eine wichtige Rolle. Viele Bürger sind in Vereinsstrukturen organisiert und dort aktiv tätig´, weiß auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer zu schätzen und ehrte die beiden Frauen jetzt für ihr ehrenamtliches Engagement mit einer Reise nach Berlin.

Vier spannende Tage erwarteten die beiden Frauen. Sie besuchten u.a. das Finanzministerium und den Bundesnachrichtendienst. Ebenso stand die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung auf dem Programm, die 1994 durch den Deutschen Bundestag gegründet wurde. Die Stiftung hat die Aufgabe, das Andenken an das Wirken Willy Brandts für Frieden, Freiheit und Einheit des deutschen Volkes, für die Vereinigung Europas und die Verständigung und Versöhnung unter den Völkern sowie für den Nord-Süd-Dialog zu wahren.

Eine Stadtrundfahrt und ein Besuch im Reichstagsgebäude, in dem die beiden noch mit Ingrid Arndt-Brauer zu einem persönlichen Gespräch zusammentrafen, rundete die Reise ab.