Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum
Banner2

09.06.2017

Aktionstag Nachhaltigkeit im Bundestag

Nachhaltigkeitsrat_7861a
Berlin/Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Nachhaltigkeit ist zum globalen Standard geworden. In der Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie bekennt sich die Bundesregierung zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen. Die Umsetzung soll in, durch und mit Deutschland erfolgen. Darauf machte jetzt eine Aktion des Rates für Nachhaltige Entwicklung und des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung (PBNE) im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit aufmerksam, an der auch die heimische Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer teilgenommen hat.

Die Politikerin, die selbst einmal nachhaltigkeitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und stellvertretende Vorsitzende des PBNE war, fiel die Auswahl nicht leicht: `Ich habe den Energie-Würfel wegen meiner Vergangenheit in der Anti-AKW-Bewegung hochgeworfen - ansonsten ist mir eine Auswahl so schwer gefallen, dass ich mich bewusst in alle Würfel hineingestellt habe.´

Jeder der 17 Würfel repräsentierte eines der globalen Nachhaltigkeitsziele, die es bis 2030 weltweit zu erreichen gilt. Das bedeutet, die Auswirkungen der Umsetzungsmaßnahmen in Deutschland im Blick zu haben. Auf einer weiteren Ebene geht es um konkrete Unterstützung anderer Länder, also gemeinsame Maßnahmen mit Deutschland. Themenschwerpunkt der aktuellen deutschen G20-Präsidentschaft ist die Förderung nachhaltiger globaler Lieferketten.