Arndt-Brauer_072c
 Home
 Zur Person
 Pressemitteilung
 Wahlkreis
 Service
 Links
 Impressum Datenschutz
Banner2


28.07.2021

Hochschule in Rheine?

Rheine. Da die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer seit Jahren im Finanzausschuss für Zollangelegenheiten zuständig ist, nutzte sie die Gelegenheit, bei einem Arbeitsgespräch mit Stefan Adamski, dem Sprecher der Gewerkschaft ver.di Bundesfinanzverwaltung, über die Standortwahl der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung für die wissenschaftliche Ausbildung im Bereich des Zolls zu sprechen.

Weiter ...


28.07.2021

Zoll - aus der Region, für die Region

Liebel1Kreis Steinfurt. Die langjährige Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer (SPD) ist seit 1999 in verschiedenen Funktionen im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages aktiv. In ihrer Zuständigkeit lagen auch die Angelegenheiten des deutschen Zolls.

Weiter ...


19.07.2021

Im Endspurt zum Ausbildungsplatz

AA_Rheine_2aRheine. `Endspurt-Angebote´ und die `Sprinter-Phase´ sind nur zwei Projekte der Arbeitsagentur (AA) Rheine, um junge Menschen in Ausbildung zu bringen.

Weiter ...


13.07.2021

Abschied und Neuanfang

OV_Schöppingen_4aSchöppingen. Bei der ersten Präsenzsitzung konnte jetzt Rüdiger Kremser (4.v.re.), Vorsitzender der SPD Schöppingen, gleich mehrere besondere Gäste begrüßen.

Weiter ...


10.06.2021

Unterstützung bei häuslicher Gewalt

Hausordnung1Kreis Steinfurt/Kreis Borken. Jede dritte Frau ist einmal im Leben von häuslicher Gewalt betroffen. Lt. Polizeistatistik wurden 2019 141.000 Menschen Opfer von Partnergewalt, davon 115.000 Frauen.


Weiter ...


27.05.2021

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Borghorst

Borghorst. Die Feuerwehren im Münsterland fahren ihre Einsätze teils mit sehr alten Fahrzeugen. Aufgrund der Haushaltslage der Kommunen ist die Neuanschaffung dringend benötigter Fahrzeuge aber leider oft nicht möglich.

Weiter ...


19.05.2021

Denkmalschutzförderung für Lengerich und Heek

HausHorst_1aHeek/Lengerich. Die Wasserburg Haus Horst in Heek/Ahle und die LWL-Klinik erhalten aus dem Denkmal-Sonderschutzprogramm X des Bundes 60.000 EUR, bzw. 472.000 EUR für Modernisierungsarbeiten.

Weiter ...


05.05.2021

Bund fördert Sanierung des Freibades in Neuenkirchen

FreibadNeuenkirchen1Neuenkirchen. Der Sportstättenbau ist ein Schwerpunkt des Sportförderprogramms der Bundesregierung. Mit dem Nachtragshaushalt 2020 im Zuge des Konjunkturpakets von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

Weiter ...

 

logo_kuppelkucker
Blickpunkte
BundestagsInfos
GewaltGegenFrauen3
Gesagt, getan, gerecht
Viel erreicht
mitmachen_146x156
eigentum_verpflichtet_146x143